Wärmepumpenstrom im Vergleich: Anbieter wechseln und sparen

Mit Wärmepumpenstrom von Original Energie treffen Sie die richtige Wahl. Betreiben Sie Ihre Wärmepumpe mit Ökostrom und profitieren Sie zugleich von einem niedrigen Strompreis.
 

Wärmepumpenstrom: Mit unserem Stromtarif liegen Sie richtig

1. Platz Testsieger Heizstromanbieter 2018 Es ist nicht egal, welcher Strom Ihre Wärmepumpe antreibt. Konventioneller Haushaltsstrom ist im Vergleich teuer und würde zu einer unnötig hohen Stromrechnung führen. Besser Sie beziehen Wärmestrom, der im Nebentarif (NT) abgerechnet wird. Er wird separat vom Haushaltsstrom erfasst und unterliegt außerdem einer geringeren Besteuerung, was die Stromkosten zusätzlich minimiert.

Mit unserem Wärmestromtarif liegen Sie daher goldrichtig. Wir bieten attraktive Konditionen einschließlich einer Strompreisgarantie. Zugleich handelt es sich um Ökostrom, dessen Erzeugung mittels regenerativer Energien erfolgt. So nutzen Sie das Potenzial Ihrer Wärmepumpe optimal aus und leisten zudem einen persönlichen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima.

 

Dank Wärmepumpe clever heizen

Sie haben Ihren Neubau mit einer Wärmepumpe ausgestattet oder Ihr Bestandsobjekt mit dieser Heiztechnologie nachgerüstet? Damit haben Sie eine vernünftige Entscheidung getroffen, denn die Wärmepumpe bietet im Vergleich zu anderen Heizungen gleich mehrere Vorteile.

Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern: Eine Wärmepumpe gewinnt Wärmeenergie aus ihrer Umgebung, im Gegensatz zur klassischen Gas- oder Ölheizung findet keine Verbrennung statt. Entsprechend besteht auch keine Abhängigkeit von Gas oder Heizöl, was eine größere Versorgungs- und Kostensicherheit bedeutet.

Wärmegewinnung mit hohem Wirkungsgrad: Jede Wärmepumpe wird mit Strom betrieben. Allerdings wird der Strom nicht unmittelbar in Wärmeenergie umgewandelt, vielmehr dient er lediglich zum Betrieb der eigentlichen Technik. Der Wärmegewinn beträgt ein Vielfaches vom Strom, der zum Betrieb benötigt wird. Entsprechend ist ein sehr hoher Wirkungsgrad garantiert.

Hohe Zuverlässigkeit: Die Wärmeerzeugung findet innerhalb eines geschlossenen Systems statt, das sehr zuverlässig arbeitet. Störungen, Defekte sowie andere technische Ausfälle stellen eine große Ausnahme dar.

Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz: Ob Heizung oder Warmwassererzeugung, in beiden Fällen leisten Sie einen erheblichen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie sich für einen Wärmestromtarif entschieden haben, welcher die Bereitstellung von Ökostrom garantiert.

 

Heizstrom für die Wärmepumpe stets separat abrechnen

Der Betrieb von Wärmepumpen wird u.a. über den Strompreis gefördert. Wärmepumpenstrom unterliegt im Vergleich zu konventionellem Haushaltsstrom einer niedrigeren Besteuerung. Allein hierdurch lassen sich die Betriebskosten der Heizung spürbar senken. Allerdings ist eine separate Stromerfassung notwendig.

Bei einem Neubau steht üblicherweise ein zweiter Stromzähler für die separate Erfassung bereit. Sollte die Wärmepumpe nachgerüstet worden sein, ist ggf. noch die Installation eines weiteren Stromzählers erforderlich. Sofern ein zusätzlicher Zähler bereitsteht, können Sie Ihren Wärmepumpenstrom unkompliziert beziehen.

Ihr Stromtarif für den Haushaltsbedarf bleibt hiervon selbstverständlich unberührt. Somit steht es Ihnen frei, von welchem Versorger Sie Ihren Haushaltsstrom beziehen.

 

Den richtigen Stromanbieter für Wärmepumpenstrom wählen

Aufgepasst bei der Wahl des Stromversorgers. Inzwischen gibt es zahlreiche Versorger, die Wärmestrom anbieten. Oft liegen die Unterschiede im Detail, d.h. Strompreis und Herkunft des Stroms können sich erheblich voneinander unterscheiden. Machen Sie deshalb den Vergleich und entscheiden Sie sich am Ende für Qualität, damit ein sicherer, günstiger und vor allem nachhaltiger Betrieb Ihrer Heizung gewährleistet ist.

Entscheidend sind vor allem die Konditionen. In unserem Original Energie Wärmepumpenstromtarif profitieren Sie von einem niedrigen Preis pro Kilowattstunde. Ergänzend greift unsere Strompreisgarantie, die zusätzliche Kostensicherheit verspricht. Schließlich möchten Sie Ihren Heizstrom nicht nur vorübergehend, sondern möglichst langfristig zu einem niedrigen Preis beziehen.

Mit unserem Rechner ermitteln Sie schnell und unkompliziert, wie sich Ihre Stromrechnung nach einem Wechsel zu Original Energie verändert. Machen Sie jetzt den Vergleich – Sie werden überrascht sein, wie günstig nachhaltig erzeugter Wärmepumpenstrom sein kann.

 

Mit Ökostrom heizen – Ihr Beitrag zum Klimaschutz

Wie bereits angedeutet, kann der Betrieb einer Wärmepumpe äußerst nachhaltig sein und damit einen großen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima bedeuten. Entscheidend hierbei ist die Herkunft des Stroms bzw. dessen Erzeugung. Angenommen Ihr Heizstrom wird in einem Kohlekraftwerk erzeugt, so macht sich dies unmittelbar im ökologischen Fußabdruck ihrer Heizung bemerkbar.

Wer sich für eine Wärmepumpe entschieden hat, sollte auch die ökologischen Möglichkeiten vollständig ausnutzen. Wir raten zu einem Wärmestromtarif, der zu 100 Prozent auf Ökostrom basiert. So eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Heizung CO2-neutral zu betreiben und damit den größtmöglichen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

 

Stromanbieterwechsel leicht gemacht

Bereits 2010 wurde der Strommarkt liberalisiert, d.h. Sie sind nicht mehr an Ihren örtlichen Versorger gebunden und von dessen Grundversorgung abhängig. Stattdessen können Sie selbst entscheiden, von welchem Stromanbieter Sie Ihren Wärmepumpenstrom beziehen.

Der Wechsel ist schnell durchgeführt und läuft unkompliziert ab. Es gibt keine Unterbrechung, Ihre Heizung und auch der restliche Haushalt wird ununterbrochen mit Energie versorgt. Jedoch profitieren Sie von einem attraktiven Strompreis und steigen zugleich auf Ökostrom um.

Ihren Stromanbieterwechsel zu Original Energie beantragen Sie bequem online. Wenige Daten genügen, damit wir alles vorbereiten können. Wir unterstützen Sie hierbei und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Über unseren Rechner können Sie Ihren Strompreis ermitteln und anschließend zu uns wechseln.